Städtisches Orchester Schwaz
seit 1888

Beethoven-Gala im SZentrum Schwaz

Gleich zweimal - am Samstag, 27. November um 19:30 und tags darauf, am Sonntag, 28. November, um 11:00 - wird im Silbersaal im Schwazer SZentrum erlesenste Musik von Ludwig van Beethoven zu hören sein.

Mit drei hervorragenden Solistinnen, den schon weit über die Grenzen Tirols wahrgenommenen heimischen Musikerinnen Sophie Trobos (Violine), Rahel Rupprechter (Cello) und Viktoria Hirschhuber (Klavier) interpretiert das Städtische Orchester Schwaz Beethovens berühmtes "Tripelkonzert".

Weiters erklingt ein Auszug aus seiner eher selten gehörten Ballettmusik zu "Die Geschöpfe des Prometheus". Als Sprecher wird dabei der Schauspieler Hans Danner die spannende Geschichte des aufmüpfigen Titanen lebhaft veranschaulichen, welcher bittere Strafmaßnahmen in Kauf nimmt, um die Menschheit vor der Willkür einer dekadenten antiken Göttergesellschaft in Schutz zu nehmen und zur Eigenverantwortung zu befreien.

Beim Samstagtermin wird außerdem die schöne Tradition weitergeführt, das beachtliche StringSZ-Orchester der Landesmusikschule Schwaz im Vorprogramm zu präsentieren.