unser nächstes Konzert am Samstag, 16. Mai 2020 , 20.00, Kirche St. Barbara Schwaz,

Antonio Vivaldi (1678 – 1741) Concerto grosso op. 3/2 – RV 578 – für 2 Vl., Vc., Streicher und b.c.

Sinfonia in h-Moll „Al Santo sepolcro“ RV 169 – für Streicher senza b.c.

Johann Christian Bach (1735 – 1882) Ouvertüre zur Oper „Amadis des Gaulles“

Franz Schubert (1797 – 1828) ausgewählte Lieder mit Orchesterbegleitung

Ballettmusik Nr. 2 aus Rosamunde D. 797/9

2. Satz – Andante con moto – aus dem Streichquartett in d-Moll D. 810

Ouvertüre im italienischen Stil Nr. 2 in D-Dur D. 591

 

Solistin: Maria Zeichart (Mezzosopran)

 

Pressetext-2

 
Konzert des Städtischen Orchesters Schwaz
am Samstag, 30. November
im SZentrum Schwaz
Beginn: 19:30

Schwungvoll und tänzerisch präsentiert sich das Städtische Orchester bei seinem
diesjährigen Herbstkonzert. Die von feurigen spanischen
Rhythmen geprägte Soleriana-Suite von J. Rodrigo soll den Reigen
eröffnen, gefolgt von Raritäten aus der Feder von H. Berlioz, J.
Sibelius (Valse Triste) und der leidenschaftlichen Romantik von R.
Schumann (Genoveva-Ouvertüre). Auch das StringSZ-Orchester der
Landesmusikschule Schwaz stimmt im  Vorprogramm in
den Reigen mit beschwingten Werken von Rameau, Wolf-Ferrari und
Saint-Saëns ein.